FC Kaunitz stellt erstmals Nationalspielerin

Am 11.12.2016 gab unsere Spielerin Lisanne Gräwe (14) ihr Debüt im Trikot der U15-Nationalmannschaft. Lisanne, die meistens im Mittelfeld eingesetzt wird, kam bei dem Testspiel gegen Belgien (welches in Tubize, in der Region Wallonien, stattfand) ca. 60 Minuten zum Einsatz. Erfreulich ist, dass die U15 das Spiel mit 2:0 gewann, woran Lisanne natürlich ihren Anteil hatte! Außerdem wurde sie nach dem Spiel von Trainieren Bettina Wegmann zum „Girl of the Match“ gewählt.

Über mehrere Jahre hat sich Lisanne durch verschiedene Auswahl-Mannschaften bis zur Nationalmannschaft hochgearbeitet. Darüber freut sich natürlich der ganze Verein und wir gratulieren Lisanne zu diesem überragenden Erfolg! Im Verein wird Lisanne seit einigen Jahren sehr erfolgreich (u. a. Gewinn des Strenge-Cups) von Felix-Alexander März und Rüdiger Hegemann trainiert. Auch den beiden gratulieren wir, weil auch sie einen großen Anteil an dieser sehr erfolgreichen Laufbahn haben! Nach Pauline Berning, die auch bei uns gespielt hat, ist Lisanne bereits die zweite Nationalspielerin, die beim FC Kaunitz gespielt hat bzw. noch spielt, was für unsere engagierte, motivierte und damit auch erfolgreiche Jugendarbeit steht.

Wir hoffen natürlich alle, dass die Laufbahn von Lisanne genau so weiterverläuft wie bisher. Das Debüt war auf jeden Fall mehr als vielversprechend!

Weiter so 


Hit Counter provided by technology news